Impressum21    Sitemap28    Kontakt20    DEUTSCH_ENGLISH

miles mysteries (2014) - ein tanzfilm der cie. toula limnaios

Freitag, 24.07.2020, 18:00 h
HALLE TANZBHNE BERLIN, Berlin


cie. toula limnaios

online-programm:
https://toula.de/online-programm/

»miles mysteries« ist angeregt von goyas späten radierungen. Seine »schwarzen bilder« sind zeitlos und allgegenwärtig, weil wir uns selbst wie in einem spiegel wiederfinden. wenn normalität und irrsinn sich verkehren, steigt ungeheuerliches hoch, in einem niemandsland, geheimnisvoll und dennoch nicht weniger real, bevölkert von figuren an der schwelle zwischen norm und wahn, licht und schatten, erscheinung und verschwinden – eine vision des bizarren.

»toula limnaios gelingen groteske körperbilder, wie man sie nur selten sieht.« (tagesspiegel, s. luzina)


konzept/ choreographie: toula limnaios I musik: ralf r. ollertz I tanz/ kreation: giacomo corvaia, marika gangemi, elia lópez, samuel minguillon, hironori sugata, karolina wyrwal, inhee yu I lichtdesign: felix grimm I raum/ kostüme: antonia limnaios, toula limnaios I chor. assistenz: carlos osatinsky

eine produktion der cie. toula limnaios mit freundlicher unterstützung der senatsverwaltung für kultur und europa des landes berlin. gefördert aus mitteln des hauptstadtkulturfonds berlin.


Weitere Informationen:762
https://toula.de/

 

zur bersicht48


the thing I am (2013) - ein tanzfilm der cie. toula limnaios / cyan