Impressum21    Sitemap28    Kontakt20    DEUTSCH_ENGLISH

Olga Kalmikova

Berlin

EINSTUDIERUNG Tschaikowsky wurde 1956 in Ferghana (Usbekistan) geboren und erhielt ihre Tanzausbildung an der Staatlichen Ballettschule in Taschkent. Schlielich rundete sie ihre Ausbildung mit einem Fortbildungsjahr an der berhmten Waganowa-Ballett-Akademie in St. Petersburg ab. Von 1975 bis 1978 war Olga Kalmikova am Bolschoi-Theater in Taschkent als Solotnzerin engagiert, wo sie die Hauptrollen des klassischen Ballettrepertoires tanzte, und hier begegnete sie auch dem jungen Choreographen Boris Eifman zum ersten Mal, als er einige seiner frhen Werke in Taschkent neu einstudierte. 1978 wurde sie als Solotnzerin an das Kirow-Ballett in St. Petersburg engagiert, 1980 verpflichtete Boris Eifman sie als Erste Solotnzerin in seine Compagnie. Seit Olga Kalmikova ihre aktive Tnzerlaufbahn 1995 beendet hat, arbeitet sie als Ballettmeisterin beim St. Petersburger Ballett-Theater und ist von Boris Eifman mit der Einstudierung seiner Choreographien betraut. Diese Aufgabe fhrte sie zum Moskauer Bolschoi-Theater, zum New York City Ballet, an die Ballettbhnen in Riga, Vilnius, Essen oder Warschau. Olga Kalmikova ist Trgerin der Auszeichnung Verdiente Knstlerin Russlands.


 

zur bersicht48